barrierefreier Eingang © Ilan Amith - Fotolia.com

Eingang

Der Eingang eröffnet vor allem erstmal die Möglichkeit überhaupt etwas zu betreten oder zu befahren. Ihr Haus betreten sie natürlich am Besten durch die Tür! In Ihrem barrierefreiem Haus gibt es wie in jedem anderen Wände und Durchgänge, die das Begehen oder Abschließen der Räume ermöglichen. Der Durchgang gilt als Schnitt- bzw. Verbindungsstelle, der Ihnen Zugang oder auch Rückzug ermöglichen kann.

Für Durchgänge gibt es:

  • extra breite Türrahmen
  • extra hohe Türrahmen
  • bestimmten Bewegungskreis beim Öffnen
  • Aufzüge oder einer Rampen
  • Lifte
  • ebenerdigen und schwellenlosen Zugänge
  • Öffnungsautomatiken und kontrollierte Schließmittel
  • Gegensprechanlage mit Türöffner

Ich berate sie gern auch vor Ort zu passenden Umbaumaßnahmen. Planen sie einen Neubau lohnt sich im Voraus ein langfristiger Blick auf die Barrierefreiheit. Kontaktieren sie mich für ein persönliches Gespräch.