Heller Korridor im Haus © filtv - Fotolia.com

Flur

Immer den Flur entlang und dann hereinspaziert in die gute Stube. So oder so ähnlich begrüßen Sie sicher auch Ihre Gäste. Und nach erfolgreichem Passieren des Eingangsbereiches bleibt am Ende nur der Gang oder die Fahrt über den Flur.

Wie wunderbar ist es dann, wenn der Flur flexibel genug zum Befahren und Begehen ist? Ja prima, da sind wir einer Meinung. Ich stelle Ihnen an dieser Stelle den idealen Flur vor.

Der barrierefreie Flur hat genügend Platz und ermöglicht auch Rollstuhlfahrern exzellentes Bewegen und Fahren. Jacken, Schuhe und womöglich auch kippbare Spiegel sowie unterfahrbare Dielenmöbel lassen Raum und Zeit zum Umziehen und Ausgehen.

Auf die länge kommt es kaum an – auch hier zählt die Funktionalität. Ich berate sie gern auch vor Ort zu Umbaumaßnahmen. Planen sie einen Neubau lohnt sich im Voraus ein langfristiger Blick auf die Barrierefreiheit. Gern unterstütze ich Sie auch bei der Beantragung von Fördermitteln und FinanzierungenKontaktieren sie mich für ein persönliches Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.